×

Echt oder Falsch - Digitale Bildanalyse von Dokumenten

FOR & Supercomputing Systems

Für die Fälschungsanalyse von Dokumenten werden heute vermehrt digitale Bildanalyseverfahren eingesetzt: das reduziert die Analysezeiten und generiert nachvollziehbare quantitative Resultate. In Zusammenarbeit dem Forensischen Instituts Zürich (FOR) wurde eine Software entwickelt, die gescannte Dokumente mit modernen Bildverarbeitungsalgorithmen in Echtzeit analysiert und auffällige Bereiche einem Experten zur finalen Beurteilung präsentiert. So erkennen wir z.B. nachträglich eingefügte Seiten, abgeänderte Buchstaben/Textpassagen und Änderungen im Seitenlayout.

Warum SPIK?