Anmelden  
×

Digitalisierung der Strafverfolgung auf Bundesebene

eraneos (ehem. AWK) / BA / fedpol

Die Bundesanwaltschaft arbeitet in enger Kooperation mit fedpol an der Umsetzung ihrer gemeinsamen Vision der digitalisierten Strafverfolgung auf Bundesebene. Im Programm Joining Forces wird diese Vision Schritt für Schritt zur Realität. Das Projekt JF02 im Rahmen dieses Programms entwickelt dabei die Applikation Core.Link für die durchgehend digitale Aktenführung sowie die Geschäftsverwaltung. In unserem Vortrag zeigen wir die bisherigen Schritte dieses Projekts auf und blicken in die Zukunft.

In einem ersten Teil schildern wir die Grundlagenarbeiten und die WTO-Ausschreibung als Dialogverfahren. Wir zeigen auf, wie wir Vision und Schlüsselkonzepte erarbeitet und den für die Umsetzung richtigen Partner ausgewählt haben.

In einem zweiten Teil beschreiben wir unsere partnerschaftliche Vorgehensweise für Konzeption und Umsetzung der Applikation Core.Link sowie die Einführung der ersten lauffähigen Version im Dezember 2022. Zudem gehen wir auf die entscheidenden Erfolgsfaktoren ein.

Zum Abschluss blicken wir in die Zukunft und präsentieren die nächsten geplanten Schritte.

Warum SPIK?