×

futureLAB AG & Fujitsu

Im Kampf gegen Graffiti-Sachbeschädigungen – Intelligente Graffitierkennung bei der Kapo Schwyz

Graffitischäden an öffentlichen Plätzen, Zügen und Privatgebäuden zählen mit zu den häufigsten Formen der Sachbeschädigung in der Schweiz. Wie kann der damit in Verbindung stehende, hohe manuelle Arbeitsaufwand im Kampf gegen Graffiti verringert werden? Und wie können hier die Ermittler bestmöglich durch Technologien unterstützt werden?

In der Zukunft wird der Einsatz von technischen Hilfsmitteln eine zentrale Rolle spielen! Wir sprechen mit der Kantonspolizei Schwyz über den Einsatz des digitalen Beweismittelmanagements "Smartpolice". Die Lösung unterstützt die zentrale Erfassung, Verwaltung und Aufbereitung von digitalen Medien und vereinfacht damit das Management digitaler Beweise. Auf Basis dieses Medienmanagements führen die Kapo Schwyz und Fujitsu eine Studie zum Einsatz intelligenter und automatisierter Bilderkennung durch um die manuelle Suche innerhalb der Masse an Daten zu innovieren und Arbeitslast für Ermittler zu verringern.

futureLAB

Warum SPIK?