Anmelden  
×

SPIK 2021

Wie wir Ihnen mitteilen mussten, wurde SIPIK 2020 ersatzlos abgesagt, der Kongress tagt 2021 vom Montag, 10. Mai bis Dienstag, 11. Mai.

Datum

10. Mai 2021
11. Mai 2021

Adresse

Stade de Suisse
Papiermühlestrasse 71
3014 Bern

Anfahrt

Tramstation «Wankdorf Center» (Linie 9) oder Parkhaus Stade de Suisse

Anmeldung Sponsoren

Wir bieten unseren Partnern zwei Möglichkeiten, am SPIK 2021 präsent zu sein: Referatsslots in den Symposien und Standflächen. Detaillierte Informationen dazu sowie die Konditionen entnehmen Sie bitte der Sponsoringdokumentation.

  • SPIK 2021: Neu im Mai

    Der neue Termin ist: Mo 10. - Di 11. Mai 2021.

    Mehr
  • SPIK 2020 abgesagt

    Der Vorstand des Vereins Swiss Police ICT und das OK SPIK haben in einer gemeinsamen Sitzung nach engagierter Diskussion beschlossen, SPIK 2020 ersatzlos abzusagen. Die allgemeine Lage - höherer Gewalt aufgrund des neuartigen Corona-Virus - erlaubt aus polizeilicher wie privatwirtschaftlicher Sicht keine Durchführung in diesem Jahr. Gleichzeitig wurde entschieden, am bewährten Jahresrhythmus im Frühling festzuhalten, also auch nicht in den Herbst zu verschieben. Kommunikationen zu SPIK 2021 folgen separat. Gleichzeitig danken wir sehr für die grosse Begeisterung für SPIK, die allseits bis zuletzt gezeigt wurde.

  • SPIK 2020: Anmeldung Referate und Standflächen

    SPIK 2020: Anmeldung Referate und Standflächen

    Polizeiinformatik, Einsatzkommunikation und Bekämpfung von Cybercrime: Auf diese drei Schwerpunkte setzt SPIK auch 2020. Denn die positive Resonanz motivierte alle beteiligten Organisationen, die Integration und Verknüpfung der verschiedenen Disziplinen fortzuführen.

    Mehr
  • SPIK 2020: Save the Date

    Polizeiinformatik, Einsatzkommunikation und Bekämpfung von Cybercrime: Auf diese drei bewährten Schwerpunkte setzt SPIK auch 2019 wieder. Wir freuen uns sehr, auch im kommenden Jahr einen Kongress zu organisieren, der in den verschiedenen Disziplinen für Vernetzung, Austausch und Weiterbildung dient.

    Mehr
  • SPIK 19: «Ohne Führung keine Rettung»

    In Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BABS) wurde im Rahmen des 12. SPIK-Kongresses in Bern rasch klar: Digitale Transformation basiert auf der Überlegung, dass die digitale Welt komplett andere Formen der Organisation, der Zusammenarbeit und auch der Datennutzung erfordert. «Zusammenstehen für innovative Lösungen in der Schweiz», lautet denn auch das Motto von Benno Bühlmann, Direktor des BABS. Am zweitägigen Anlass wurden auch neue Trends im Bereich Polizeiinformatik gezeigt.

    Mehr
  • Noch 2 Wochen bis zum SPIK 2019

    «Aufbruch zu neuen Horizonten» – unter diesem Motto dribbelt Hanspeter Latour die Gäste in gewohnter Manier wortgewandt in den ersten Tag des diesjährigen SPIK. Abgeben wird er an Benno Bühlmann, Direktor BABS, der über die Herausforderungen des Bevölkerungsschutzes in der Schweiz referieren wird.

    Mehr
  • SPIK 2019: Anmeldung Referate und Standflächen

    SPIK 2019: Anmeldung Referate und Standflächen

    Polizeiinformatik, Einsatzkommunikation und Bekämpfung von Cybercrime: Auf diese drei Schwerpunkte setzt SPIK seit zwei Jahren – und wird es auch 2019 tun. Denn die positive Resonanz der letzten zwei Jahre motivierte alle beteiligten Organisationen, die Integration und Verknüpfung der verschiedenen Disziplinen fortzuführen.

    Mehr

Warum SPIK?