×

Agenda 21. März 2018

Polycom und priorisierte Datenkommunikation

08:00 - 09:00
Champions Lounge
Empfang mit Kaffee & Gipfeli
09:15 - 10:10
Valiant Lounge
Satelliten-gestützte Erdbeobachtung
Dr. Thomas Beer, Koordinator bei der ESA für das Copernicus Programm
10:15 - 10:40
Valiant Lounge
Raumfahrt im Kontext der Einsatzkommunikation, Operations und Cybersecurity
Renato Krpoun, Chef Swiss Space Office
11:10 - 11:40
Valiant Lounge 1
Einsatz- und Kapazitätserweiterungsnetz Polycom (ENP/KAPER)
Herbert Küttel
11:10-11:25
Valiant Lounge 2
Einleitung
Peter Wüthrich, BABS
11:30-11:55
Valiant Lounge 2
Erfolgsfaktoren zur Einführung von LTE für BORS
Sanne Stijve, LTE-/5G-Spezialist für Industrien & Behörden, Ericsson
11:45 - 12:15
Valiant Lounge 1
WEP 2030: Projektabwicklung und Risikomanagement mit Fokus Migrationsfähigkeit und Durchführung der Migration
Dr. Peter Friedli, Bereichsleiter Sicherheits- und Rettungsorganisationen, AWK & Peter Christen, Projektleiter Migration WEP 2030, BABS
12:00-12:25
Valiant Lounge 2
Public Safety LTE – ready für 5G
Raphael Aebersold, Swisscom Broadcast
12:15 - 13:45
Champions Lounge
Mittagspause
13:45 - 14:15
Valiant Lounge 1
Voraussetzungen für eine erfolgreiche Migration der Polycom Basisstationen
Markus Wüthrich, BABS
13:55-14:20
Valiant Lounge 2
Sichere mobile Datenkommunikation
Kapo SG & Axpo WZ Systems
14:20 - 14:50
Valiant Lounge 1
Anforderungen an den Parallelbetrieb von Tetrapol TDM und Tetrapol IP
Simon Boschetti, BABS / Airbus
14:25-14:50
Valiant Lounge 2
Zukunftsorientierter Ausbau existierender PMR-Netze hin zu 5G-Breitbandigkeit
Ulrich Borch, Global Head of Strategy Public Sector and Defense, Nokia

Veränderung der Kommunikationsnetze für die Einsatzkräfte der öffentlichen Sicherheit – Trends, Treiber und unterschiedliche Netzszenarien für den zukunftsorientierten Ausbau existierender PMR-Netze hin zu 5G-Breitbandigkeit unter wirtschaftlichen Aspekten.

15:05 - 15:45
Valiant Lounge
Podium
Moderation: M. Saxer
15:50 - 16:30
Valiant Lounge
Bondo im Kontext zur Einsatz- und Führungskommunikation
Patrick Brunold, Stv. Chef kantonaler Führungsstab Graubünden
16:30-17:30
Champions Lounge
Apéro
Plenum Vormittag - Valiant Lounge
09:15 - 10:10
Satelliten-gestützte Erdbeobachtung
Dr. Thomas Beer, Koordinator bei der ESA für das Copernicus Programm
10:15 - 10:40
Raumfahrt im Kontext der Einsatzkommunikation, Operations und Cybersecurity
Renato Krpoun, Chef Swiss Space Office
Polycom - Valiant Lounge 1
11:10 - 11:40
Einsatz- und Kapazitätserweiterungsnetz Polycom (ENP/KAPER)
Herbert Küttel
11:45 - 12:15
WEP 2030: Projektabwicklung und Risikomanagement mit Fokus Migrationsfähigkeit und Durchführung der Migration
Dr. Peter Friedli, Bereichsleiter Sicherheits- und Rettungsorganisationen, AWK & Peter Christen, Projektleiter Migration WEP 2030, BABS
13:45 - 14:15
Voraussetzungen für eine erfolgreiche Migration der Polycom Basisstationen
Markus Wüthrich, BABS
14:20 - 14:50
Anforderungen an den Parallelbetrieb von Tetrapol TDM und Tetrapol IP
Simon Boschetti, BABS / Airbus
Priorisierte Datenkommunikation - Valiant Lounge 2
11:10-11:25
Einleitung
Peter Wüthrich, BABS
11:30-11:55
Erfolgsfaktoren zur Einführung von LTE für BORS
Sanne Stijve, LTE-/5G-Spezialist für Industrien & Behörden, Ericsson
12:00-12:25
Public Safety LTE – ready für 5G
Raphael Aebersold, Swisscom Broadcast
13:55-14:20
Sichere mobile Datenkommunikation
Kapo SG & Axpo WZ Systems
14:25-14:50
Zukunftsorientierter Ausbau existierender PMR-Netze hin zu 5G-Breitbandigkeit
Ulrich Borch, Global Head of Strategy Public Sector and Defense, Nokia

Veränderung der Kommunikationsnetze für die Einsatzkräfte der öffentlichen Sicherheit – Trends, Treiber und unterschiedliche Netzszenarien für den zukunftsorientierten Ausbau existierender PMR-Netze hin zu 5G-Breitbandigkeit unter wirtschaftlichen Aspekten.

Plenum Nachmittag - Valiant Lounge
15:05 - 15:45
Podium
Moderation: M. Saxer
15:50 - 16:30
Bondo im Kontext zur Einsatz- und Führungskommunikation
Patrick Brunold, Stv. Chef kantonaler Führungsstab Graubünden

Warum SPIK?